An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Felice Limacher, Pfäffikon SZ Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Niklaus-Samuel Gugger (EVP/ZH) Von: Elisabeth Hofmann, 8174 Stadel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Bastien Girod (GPS/ZH) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Lucas Wirz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Lukas Schenk, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Thomas Joller, St. Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kathrin Bertschy (glp/BE) Von: Lea Tanner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Adrian Wanner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Adrian Wanner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Brigitta Zellweger, 5620 Bremgarten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Miriam Diem, Gümmenen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Rudi Lammert, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Pius Kobler, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Beat Jans (SP/BS) Von: Patrick Els, Rafz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Ursula Schmalstieg, 8627 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Claudette Willimann, Ettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Regula Züger, Lenzburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Johanna Rutjes, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Christian Lohr (CVP/TG) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Diana Maksuti, 4142 münchestein Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Catharina Siegenthaler, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Thomas Fischler, Kallern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Simona Roth, Küttigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Caroline Jockel, Seltisberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: axel schubert, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Even Meier, Zug Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Marc Züst, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Dimitri Eckert, Muttenz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Angelika Honegger, Wernetshausen (ZH) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Heidi Koch, Ebikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: margrit fiechter, 4582 Brügglen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Dimitri Gutzwiller, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Che Wagner, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Alois Gmür (CVP/SZ) Von: Angelika Honegger, Wernetshausen (ZH) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: u.r.s. jOsé zuber, sOlothurn Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Sebastian Tham, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Nick Zürcher, Burgdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andrea Martina Geissbühler (SVP/AG) Von: Flurin Crameri, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Eva Agazzi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Andrea Bollin, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Niklaus-Samuel Gugger (EVP/ZH) Von: Alexander Robert Herren, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Simone de Montmollin (FDP/GE) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Benjamin Roduit (CVP/VS) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: bernadette wagner, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Julia Gubler, Langnau a.A. Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Franz Muheim, Auslandschweizer - Edinburgh Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Pius Kobler, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Beat Walti (FDP/ZH) Von: Ann-Christine Vossberg, 8048 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Che Wagner, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Olivier Feller (FDP/VD) Von: Ann-Christine Vossberg, 8048 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Simona Roth, Küttigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Wulf Seele, 2544 Bettlach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Curdin Bundi, Chur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Lilian Hurschler, Affoltern am Albis Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Julian Schnetzler, Kaisten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Martin Sommer, 3006 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Laurin Martin, Liestal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Brigitte Crottaz (SP/VD) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Martina Bruder, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Sebastian Tham, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Veronika Egli-Steinegger, Oberschan Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Axel Tams, Lengnau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Tamara Fischer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Aebi Ulrich, 3912 Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Marco Bertschinger, Romanshorn Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Marc marti, Gunten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Sabine Podorieszach, Oberdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Ronny Moser, La Sarraz (VD) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Patrik Lori, Aargau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: phillipps@hotmail.ch Erhardt, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Sarah Baechler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Paul Tschurtschenthaler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Kaspar Schärer, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Marvin Aelen, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Noemi Lang, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Melanie Mettler (glp/BE) Von: Rosi ZAUGG, Seeberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Stephan Fluri, Aesch Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Tamara Fischer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Ivo Fantuzzi, Neerach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Jonas Zürrer, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Daniel Meili, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Carlos Dürler, Wattwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Laurence Fehlmann Rielle (SP/GE) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marie-France Roth Pasquier (CVP/FR) Von: Kerstin Baeriswyl, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Matti Kopp, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Thomas Baumgartner, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Anouk Feurer, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Fabian Saner, ZÜRICH Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Barbara Hohl, Sarmenstorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Felix Perret, Kaltenbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Theres Bühler, Schaffhausen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Kerstin Baeriswyl, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Tobias Kuhnert, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Christian Lässer, Wallbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Katrin Hubschmid, Gümligen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Marco Divertito, 8964 Rudolfstetten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Roland Fischer (glp/LU) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Ximena Florez, Untersiggenthal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Streiff-Feller (EVP/BE) Von: Sandro Leuenberger, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Anouk Kronawitter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Christian Lohr (CVP/TG) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Peter Krüsi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Katja Christ (glp/BS) Von: Lucas Wirz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Anton Christen, Lyss Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Elisabeth Schmidlin, Muttenz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Céline Widmer (SP/ZH) Von: Simon Halter, Pfäffikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Kaspar Schärer, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marie-France Roth Pasquier (CVP/FR) Von: Kaspar Chassé, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Jean-Jacques Tinguely, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Christian Mittelholzer, Binningen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Yvonne Feri (SP/AG) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Giada Gianola, Ostermundigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Jana Messmer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Regine Sauter (FDP/ZH) Von: Andreas Häberli, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Mustafa Atici (SP/BS) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kathrin Bertschy (glp/BE) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Yvonne Leimgruber, Nänikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Jérome Beauverd, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: David Kiwic, Dietikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Ludwig Rucker, Aindling Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Julian Schnetzler, Kaisten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: jean WINTER, 4123 allschwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Adrian Wanner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Martina Weber, Baden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Katja Christ (glp/BS) Von: Benjamin van Vulpen, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Adrian Hossli, Giswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Simon Ziswiler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christian Wasserfallen (FDP/BE) Von: haenggi@gmx.net Haenggi, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Florence Majic, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Mathis Trepp, Chur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Stefan Erich Germann, Allschwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Roman Kiser, Sarnen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Robyn Imboden, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Holdener Alfons, Unteriberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Jan Hartmann, Biel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Marina Mathis, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Gabriela Holzer, Erlach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Cristina Vasella, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Leo Müller (CVP/LU) Von: Jan Theiler, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Beat Walti (FDP/ZH) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Regula Züger, Lenzburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Andreas Häberli, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Corinne Von Muralt, Köniz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO) Von: adolf zwahlen, dornach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Joëlle Jäger, Wädenswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Susanna Linder, Aarau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Claudius Skorski, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Roman Marxer, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Patrick Els, Rafz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Silas Burkhardt, 4552 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: phillipps@hotmail.ch Erhardt, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Lukas Birbaumer, Seedorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Nicole Brülisauer, Züberwangen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Yvette Estermann (SVP/LU) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Sharr Mehmetaj, 3600 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Konradin Franzini, Rotkreuz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Daniela Hediger, Zumikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Benjamin Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jacqueline Badran (SP/ZH) Von: Mira Guggenbühl, Thalwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Alexander Pohl, Gattikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Rahel Araujo, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Eliane Blumer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Nathalie Abarro, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Kevin Muhlack, Quickborn Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Manuel Fischer, St. Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Christian Vontobel, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Thomas Burgherr (SVP/AG) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Matthias Aebischer (SP/BE) Von: Ursula Küpfer, Oberhofen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Eva-Maria Jüni, Ossingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: enrico zurbuchen, Derendingen 4552 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Karin Maichle, 4106 Therwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Roman Kiser, Sarnen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Katja Christ (glp/BS) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Beat Walti (FDP/ZH) Von: Elisabeth Hofmann, 8174 Stadel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Josephine Ballisti, Hinwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Pierre-Alain Fridez (SP/JU) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Christoph Eymann (FDP/BS) Von: Anouk Feurer, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Julian Schnetzler, Kaisten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Wands Suter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: René Halbheer, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Ismael Rohwedder, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Florence Brenzikofer (GPS/BL) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Elisabeth Schneider-Schneiter (CVP/BL) Von: Michael Grabo, Oberwil BL Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Michael Schwyzer, Laufen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Alfred Heer (SVP/ZH) Von: Vera Briner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Daniel Zwahlen, Münsingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Roland Käser, Münsingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Jakob Kellenberger, Züeich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Mattea Meyer (SP/ZH) Von: Chris Steffen, Eglisau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Ann-Christine Vossberg, 8048 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: petra Stocker, 8050 Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Nadine Aebischer, Fribourg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Rolf Simon Zaugg, Riedtwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Giovanni De Cesare, Romanel-s-Lausanne Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Manuel Fischer, St. Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Priska Seiler Graf (SP/ZH) Von: Vincenzo Carlino, Thalwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Jana Messmer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Beat Jans (SP/BS) Von: Anouk Feurer, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Florian Ritter, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Mattea Meyer (SP/ZH) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Manuel Fischer, St. Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Florian Ritter, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Niklas Todt, Davos Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Bastien Girod (GPS/ZH) Von: Tobias Kuhnert, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Katharina Wendelspiess, Urdorf ZH Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jacqueline Badran (SP/ZH) Von: Patrick Els, Rafz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Daniela Gilgen, 8038 Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Katharina Wendelspiess, Urdorf ZH Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Christine Schärz, Bönigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Raphael Agosti, Wildhaus Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Tomek Fudalej, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Philipp Kutter (CVP/ZH) Von: Elisabeth Hofmann, 8174 Stadel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Brigitta Zellweger, 5620 Bremgarten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Adrian Wanner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Cornelia Lorant, 4153 Reinach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Roland Fischer (glp/LU) Von: Ameen Mahdi, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Florian Ritter, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Matthias Schneider, St.Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: JAKOB SEITZ, Weesen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Brigitte Crottaz (SP/VD) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Christian Rüegg, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Claudia Friedl (SP/SG) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Diana Gutjahr (SVP/TG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Christian Imark (SVP/SO) Von: Michael Schwyzer, Laufen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Léonard Paget, Moutier Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Regula Valentin, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Jana-Maria Aellig, Riggisberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Jost Meyer, Rafz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Martina Brunner, Wiesendangen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Christian Lüscher (FDP/GE) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: daniel häni, basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Ximena Florez, Untersiggenthal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: David Nebel, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Samir Hoti, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Salome König, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kathrin Bertschy (glp/BE) Von: Dan Riesen, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Sven Hoppler, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Lilian Studer (EVP/AG) Von: Axel Tams, Lengnau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Ruth Humbel (CVP/AG) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Mathis Trepp, Chur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Christian Imark (SVP/SO) Von: adolf zwahlen, dornach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Anna Gisler, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Katrin Berger Walliser, Oberscherli Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Monica Zweifel, Berlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Gertrud Bernoulli, Rümlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Streiff-Feller (EVP/BE) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO) Von: Sandro Leuenberger, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Julia Gubler, Langnau a.A. Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Alexandra Herren, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Lukas Meier, Bettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Stefan Bamberger, Birr Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Julia Hofstetter, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: David Metzger, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Regine Sauter (FDP/ZH) Von: Alexander Robert Herren, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Gregor Wissmann, Horgen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Maria Regula Merz, 4623 Neuendorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Susann Pedrazzoli, 90011 St.Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Beck Ruth, 8330 Pfäffikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Eric Bergkraut, zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Lorenz Hess (BDP/BE) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Christian Dandrès (SP/GE) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Gwendolin Studer, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Torben Stephan, Schlieren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Gabi Auinger, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Karl Klenk, Steffisburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Lilian Hurschler, Affoltern am Albis Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Maggie Haab, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Ursina Früh, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Pius Kobler, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Heinz Stauffer, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Christian Lohr (CVP/TG) Von: Ramona Kropf, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Martina Bruder, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Barbara Dürrenberger, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Marco Piffaretti, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Christine Bulliard-Marbach (CVP/FR) Von: Kerstin Baeriswyl, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Alex Farinelli (FDP/TI) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Philipp Kutter (CVP/ZH) Von: Eva Agazzi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martin Bäumle (glp/ZH) Von: Eva Agazzi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Walter Kunz, Oberengstringen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Alois Gmür (CVP/SZ) Von: Joris Fricker, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Steve Beyeler, Bellmund Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Dominique Huber, Rüti ZH Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Simon Wenger, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Daniele Ulrich, Mühlethurnen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Stefanie Stalder, Grosswangen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Philipp Zihlmann, Ruswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Luzian Jenny, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Aurea Flachsmann, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Janine Vannaz, Aesch ZH Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Anouk Kronawitter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Myriam Thyes, Küsnacht (ZH) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Jean Claude Barandun, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: daniel fallegger, luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Pierre-Yves Maillard (SP/VD) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Rea Köppel, Liestal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Anita Iseli, Baar Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Sabine Ecklin, La Chaux-de-Fonds Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO) Von: Sabine Podorieszach, Oberdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Torben Stephan, Schlieren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Susette Baenziger, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Jim Haller, Hedingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Reinhard Steeb, Stein Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Melanie Estermann, Spreitenbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Christoph Della-Valle, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Mirco Lauper, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Heidi Stalder, Zofingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Daniel Rossi, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Verena Saraf, Port Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Emma Würtenberg, Küttigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Cédric Wermuth (SP/AG) Von: Laurin Hoppler, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Corina Fitze, 8400Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Beat Jans (SP/BS) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: adolf zwahlen, dornach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Fabienne Girsberger, Nürensdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Alois Gmür (CVP/SZ) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Jérome Beauverd, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Ronny Moser, La Sarraz (VD) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Christian Stocker, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Rudolf Hauri, Fribourg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Anouk Kronawitter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Ida Glanzmann-Hunkeler (CVP/LU) Von: Anna-Carolina Alder, Ebikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Stefan Bamberger, Birr Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Ladina Liesch, Rorschacherberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Ruth Blaser, Sursee Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Petra Gössi (FDP/SZ) Von: Benjamin Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Lisa Hartmann, Lausanne Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Chiara Santià, Stäfa Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Thomas Schiess, Zurich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Ludwig Rucker, Aindling Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Juliana Vinzens, Zollikofen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Caren Quinte, Rheinsulz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Anouk Feurer, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Claudia Friedl (SP/SG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Johanna Latscha, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Anouk Kronawitter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Raphael Agosti, Wildhaus Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Domenica Crescionini, Ottenbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Mirjam Gigon, Menzingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Thomas Lienhard, Ebnat-Kappel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Emma Würtenberg, Küttigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Marina Mathis, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Maria Eschmann, Wetzikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Jonas Wyssmann, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kathrin Bertschy (glp/BE) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Heidi Schüle, 8266 Steckborn Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Lorenz Müller, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Anouk Kronawitter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Cédric Huber, Rothenburg (LU) Rothenburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: lara christen, bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: adolf zwahlen, dornach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Claudia Friedl (SP/SG) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Priska Wismer-Felder (CVP/LU) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Céline Widmer (SP/ZH) Von: Alfons Schuwey, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: isabella Dal Maso, 8165 Schöfflisdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Maria Cerletti, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Lukas Birrer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Hanspeter Willi, Domat Ems Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Monika Kuhn, 5036 Oberentfelden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Heinz Siegenthaler (BDP/BE) Von: Matthias Haller, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Grégory Koch, Thun Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Linda Seliner, Schänis Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martin Bäumle (glp/ZH) Von: Alexander Robert Herren, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Salome König, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Ursula Schmalstieg, 8627 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Nicole Zürcher, 4127 Birsfelden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Alexander Robert Herren, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Annelies Dieterle, Elgg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Lars Guggisberg (EVP/ZH) Von: Alexander Robert Herren, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Laurent Wehrli (FDP/VD) Von: Jean Claude Barandun, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Magdalena Martullo-Blocher (SVP/GR) Von: Hanspeter Willi, Domat Ems Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Frédérique Vanetti, Brienz Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Barbara Willi, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Margrit Buletti, Neuenegg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Sebastian Tham, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Sven Sturzenegger, 7260 Davos Dorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Ludwig Rucker, Aindling Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Marietta Gautschi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Alex Farinelli (FDP/TI) Von: Katrin Bösiger, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Yann Blumer, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Claudia Friedl (SP/SG) Von: Manuela Koch, Lichtensteig Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Diana Gutjahr (SVP/TG) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Adrian Hossli, Giswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Leo Müller (CVP/LU) Von: Martin Furrer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Claudia Wolff Nigg, Elsau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Reine-Line Milliquet, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Alessandro Stalder, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Samuel Bendahan (SP/VD) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kathrin Bertschy (glp/BE) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jacqueline de Quattro (FDP/VD) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Ingolf Schultz, Schloss Holte Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Ida Glanzmann-Hunkeler (CVP/LU) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Sarah Schwegler, Dübendorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Nik Sauter, Basel Stat Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Beat Walti (FDP/ZH) Von: Benjamin Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Annalena Durrer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: adolf zwahlen, dornach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Bruno Storni (SP/TI) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andrea Martina Geissbühler (SVP/AG) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Lisa Fritsche, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Angelika Honegger, Wernetshausen (ZH) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Beat Jans (SP/BS) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Christian Lohr (CVP/TG) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Esther Tremp, Guggisberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Alex Luijten, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Michael Bächtold, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Sabine Hellinger, Pratteln Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Dorothee Wettstein, Böckten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Remo Frei, Chur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Ludwig Rucker, Aindling Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Luzian Jenny, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Lea Tanner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Giuseppe Crescimanno, Spreitenbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Johanm Schley, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Priska Wismer-Felder (CVP/LU) Von: Michael Bächtold, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Timo Visscher, Bülach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Werner Stahel, 8046 Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Hanspeter Willi, Domat Ems Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Thomas Guggisberg, Niederhasli Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Annemarie und Hans Ulrich Bucher, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Matthias Schneider, St.Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Nik Kuster, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Ludwig Rucker, Aindling Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Noémie Wyss, evilard Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Jacqueline Badran (SP/ZH) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jacqueline Badran (SP/ZH) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Egger (GPS/TG) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Franz Grüter (SVP/LU) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Irina Studhalter, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Matthias Gerber, Lichtensteig Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Ines Schauer, Reinach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Jean Olivier Mores, Oberkirch Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Salome Täubert-Hurschler, Affoltern am Albis Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Joris Fricker, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Salome König, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Lorenz Hess (BDP/BE) Von: Rosi ZAUGG, Seeberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Vera Bay, Schiers Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Raphael Agosti, Wildhaus Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Kerstin Baeriswyl, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Chris Steffen, Eglisau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Yvonne Feri (SP/AG) Von: Nadine Müller, Lenzburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Matthias Aebischer (SP/BE) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Barbara Dürrenberger, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Daniele Ulrich, Mühlethurnen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Matthias Haller, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Nicolo Paganini (CVP/SG) Von: Manuela Koch, Lichtensteig Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Manuela Sigrist-Gerber, Biel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Andrea Bollin, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Philipp Kutter (CVP/ZH) Von: Thomas Guggisberg, Niederhasli Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Priska Wismer-Felder (CVP/LU) Von: Martin Furrer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christian Dandrès (SP/GE) Von: Roger Hiltbrunner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Streiff-Feller (EVP/BE) Von: Rosi ZAUGG, Seeberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Tobias Herzog, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Gafner (SVP/BE) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: E. Kopper, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Alexander Mösch, Riggisberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Peter Fischer, 8305 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Justin Kramer, Thun Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Nada Scherer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Roger Nordmann (SP/VD) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andrea Martina Geissbühler (SVP/AG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Christian Dandrès (SP/GE) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Beat Walti (FDP/ZH) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Barbara Hohl, Sarmenstorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Roger Hiltbrunner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Lea Oeschger, Glarus Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: François Pointet (glp/VD) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Nadja Umbricht Pieren (SVP/BE) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Christian Vontobel, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Daniel Rossi, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Salome König, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Rolf Simon Zaugg, Riedtwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Ben Glowacz, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Anna Giacometti (FDP/GR) Von: Aline Hess, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Regula Bussmann, Ottenbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Severin Stierli, Bremgarten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Léonard Paget, Moutier Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Robin Schöpfer, Giebenach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Josephine Ballisti, Hinwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Pablo Ruckli, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Liza Papazoglou, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Salome König, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Sandro Leuenberger, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Alois Huber (SVP/AG) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Heinz Weber, Burgdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Brigitte Schlatter, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: bernadette wagner, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Maja Bieri, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christine Badertscher (GPS/BE) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Benjamin van Vulpen, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Alfred Heer (SVP/ZH) Von: Torben Stephan, Schlieren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: aneschka Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Katrin Berger Walliser, Oberscherli Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Bastien Girod (GPS/ZH) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Elisabeth Schneider-Schneiter (CVP/BL) Von: Benjamin Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Katrin Berger Walliser, Oberscherli Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Roland Lüthi, Moosseedorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Erich Hess (SVP/TG) Von: Mike Ulmann, Rombach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Marcel Pousaz, Ried-Brig Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Philipp Zihlmann, Ruswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Jonas Schmid, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Denis de la Reussille (GPS/NE) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Tobi Ulrich, Volketswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Regine Sauter (FDP/ZH) Von: Elisabeth Hofmann, 8174 Stadel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Streiff-Feller (EVP/BE) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Sonia Cirillo, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Alfred Heer (SVP/ZH) Von: Marco Divertito, 8964 Rudolfstetten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Gian Pietro Incondi, Kirchlindach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Nour Scherer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Christian Stocker, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Eliane Blumer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Andrin Stucki, Oberwil BL Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Julian Erhardt, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Elisabeth Schneider-Schneiter (CVP/BL) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Christoph Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Thomas Bächtold, Wollerau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kathrin Bertschy (glp/BE) Von: Florian Stuber, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Cristián Fernández, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Nicolo Paganini (CVP/SG) Von: Marianne&co Stoffel, Quarten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martin Bäumle (glp/ZH) Von: Diego Seitz, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Nour Scherer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Liza Papazoglou, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Marietta Gautschi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Roberto Mascetti, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Nadja Umbricht Pieren (SVP/BE) Von: mathis schnell, Biel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Franziska Schaub, Küsnacht ZH Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Claudia Hilber, Bubendorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Edith Graf-Litscher (SP/TG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: JAKOB SEITZ, Weesen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Andrea Baechtold, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Stefan Mutti, Allschwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Theo Räber, Busswil BE Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Roger Hiltbrunner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: paul Schmucki, 9615 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Doris Signer-Brandau, 8615 Freudwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Marion Schultz, Schloss Holte Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Jan Grünenfelder, 7323 Wangs Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Chris Rohner, Diessenhofen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Theo Räber, Busswil BE Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Adrian Wanner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Ursula Küpfer, Oberhofen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Raphael Agosti, Wildhaus Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Marco Perucchi, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Kaspar Chassé, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Brenda Osterwalder, Speicher Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Barbara Dürrenberger, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Lilo Veraguth, Niederwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Johanna Latscha, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Susanne Vincenz-Stauffacher (FDP/SG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Henriette Gugger, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Kira Schilter, Worblaufen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Anita Mansour, Rüfenacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Matthias Peter, Goldach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Katharina Friedmann, Malans Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Frédéric Borloz (FDP/VD) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Brigitte Schlatter, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Priska Seiler Graf (SP/ZH) Von: Torben Stephan, Schlieren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Laurin Hoppler, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Nadja Tschudin, Hämikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Roland Fischer (glp/LU) Von: Martin Furrer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Nina Wegmüller, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Priska Seiler Graf (SP/ZH) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Niklaus-Samuel Gugger (EVP/ZH) Von: Eva Agazzi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Vincenzo Carlino, Thalwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Ludwig Rucker, Aindling Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Michael Schwyzer, Laufen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christian Wasserfallen (FDP/BE) Von: Rosi ZAUGG, Seeberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Jérome Beauverd, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Thomas Fischler, Kallern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Tatjana Rückholz, Thalwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Kaspar Schärer, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Matthias Ostermeier, Solothurn Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Raimond Gatter, Uznach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jürg Grossen (glp/BE) Von: Andrea Bollin, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Aebi (SVP/BE) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Christoph Della-Valle, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Alois Gmür (CVP/SZ) Von: Ann-Christine Vossberg, 8048 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Florence Brenzikofer (GPS/BL) Von: Isabelle Jehle, Pratteln Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Noémie Wyss, evilard Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Marzella Inversini, Langenthal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Simone Renaud, Würenlos Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Daniel Schneider, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Roger Hiltbrunner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Ronja Gurtner, Münsigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Andrea Bollin, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Thomas Fischler, Kallern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Manuel Fischer, St. Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Barbara Dürrenberger, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Adrian Wanner, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Daniel Brélaz (GPS/VD) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Sven Morgenthaler, Hirschthal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: danja Barth, Burgistein Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Anja Meierhans, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: David Aebi, bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Ramona Kropf, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Marco Kummer, Nussbaumen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Roger Nordmann (SP/VD) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Ingrid Hartman, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Philipp Zihlmann, Ruswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Benjamin Giezendanner (SVP/AG) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Heinz Stauffer, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Marcel Trefny, 6043 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Brigitte Schlatter, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Fereniki Stagakis, Basel-Stadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Roland Fischer (glp/LU) Von: Stefanie Stalder, Grosswangen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Mark Grunkemeyer, Hofstetten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Julia Hofstetter, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: J Stenz, Fischbach-Göslikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: sari koch, cevio Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Monika Hofmann, Baden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Erich von Siebenthal (SVP/BE) Von: Jana-Maria Aellig, Riggisberg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Louise Fetz, Gansingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Lukas Reimann (SVP/SG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Marianne Stöckli, Baden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Denis de la Reussille (GPS/NE) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: isabella Dal Maso, 8165 Schöfflisdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Beat Jans (SP/BS) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Christoph Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Regula Züger, Lenzburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Sebastian Tham, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marcel Dobler (FDP/SG) Von: JAKOB SEITZ, Weesen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Maja Pfeiffer, Asp Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Bruno Ackermann, 3045 Meikirch Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Caroline Scheffelt, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Walter Wobmann (SVP/SO) Von: adolf zwahlen, dornach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Lora Jahn- Incir, Scheuren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Christian Rüegg, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Nadja Umbricht Pieren (SVP/BE) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Johanna Stiller, Augsburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Noémie Wyss, evilard Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Ursula Schmalstieg, 8627 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Sven Morgenthaler, Hirschthal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Thomas Morus Huber, Wil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Karl Felix Baumann, Rheinfelden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Priska Bähler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Hans-Peter Portmann (FDP/ZH) Von: Eva Agazzi, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Joel Schweizer, Nidau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Bastien Girod (GPS/ZH) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Silke Fögele, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Alfred Heer (SVP/ZH) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Gertrud Rufer, Hasle b. B. Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Rocco Cattaneo (FDP/TI) Von: Marco Piffaretti, 4056 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Matthias Aebischer (SP/BE) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Theo Tschopp, Olten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Sabine Jutzi, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Alex Farinelli (FDP/TI) Von: Zoe Schönenberger, Sissach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Edith Graf-Litscher (SP/TG) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Rolf Simon Zaugg, Riedtwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Hans-Peter Portmann (FDP/ZH) Von: Elisabeth Hofmann, 8174 Stadel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Bastien Girod (GPS/ZH) Von: Agnes Huber-Nagy, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Laura Huonker, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Andreas Steinmann, Thun Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Simona Roth, Küttigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Adrian Hossli, Giswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Céline Widmer (SP/ZH) Von: Karin Maichle, 4106 Therwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Elisabeth Hofmann, 8174 Stadel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Patrick Vuillème, Evilard Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Monika Hofmann, Baden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Regine Sauter (FDP/ZH) Von: Chiara Santià, Stäfa Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Sandro Scalco, Schaffhausen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Julia Küng, Zug Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Christian Rüegg, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Simona Roth, Küttigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Streiff-Feller (EVP/BE) Von: Martina Bruder, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Doris Fiala (FDP/ZH) Von: Torben Stephan, Schlieren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Nicole Reichenbach, Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Christine Vögtli-Buess, Pratteln Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Christian Rüegg, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Corina Fitze, 8400Winterthur Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Nick Zürcher, Burgdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Luisa Lindenmüller, basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Onur Asma, basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Anouk Kronawitter, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Lutz Hartenfels, St.Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Paul Brunner, Zuerich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Hermann Moser, Lyss Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO) Von: Wulf Seele, 2544 Bettlach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Felix Ackerknecht, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Steff Kerkhof, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Streiff-Feller (EVP/BE) Von: Florian Stuber, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Livia Mosberger, Gossau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Theres Bühler, Schaffhausen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Viktoria Müller, Burgdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Teresa Dawson, Knonau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Sebastian Herzog, 6467 Schattdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Adrian Hossli, Giswil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Anna Gisler, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jacqueline Badran (SP/ZH) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Johanna Heidi Peter, Ostermundigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Merlin Incerti-Medici, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Roswitha Cäcilia Dietsche, rorschach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christine Bulliard-Marbach (CVP/FR) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Monika Rüegger (SVP/OW) Von: Roman Kiser, Sarnen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Philipp Kutter (CVP/ZH) Von: Christian Stocker, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Simeon Schneider, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Sabine Podorieszach, Oberdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christian Lohr (CVP/TG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Stefan Stappen, Nebikon Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Monica Zweifel, Berlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Katharina Wespi, 3006 Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Maja Riniker (FDP/AG) Von: Heidi Schoch, Wettingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Nicole Schmied, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Angelika Honegger, Wernetshausen (ZH) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Franz Grüter (SVP/LU) Von: Martin Furrer, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Marianne Laubscher, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Daniela Schneeberger (FDP/BL) Von: Isabelle Jehle, Pratteln Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO) Von: Benjamin Rytz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Erich Hess (SVP/TG) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Elvira Hauschild, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Elvira Hauschild, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Peter Sommer, Neftenbach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andrea Martina Geissbühler (SVP/AG) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Onur Asma, basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Michael Bächtold, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Margrit Busch, 8594 Güttingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Priska Seiler Graf (SP/ZH) Von: Alexander Robert Herren, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Silvan Rüegg, Heiden Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Marcel Dettling (SVP/SZ) Von: Philipp Eicher, Steinen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Youri Zwahlen, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Edith Graf-Litscher (SP/TG) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Eric Bühler, Hittnau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Roland Gartmann, Wald AR Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Egger (GPS/TG) Von: erich haller, kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Alois Gmür (CVP/SZ) Von: Philipp Eicher, Steinen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Ralph Ludwig, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Ramona Kropf, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Gysi (SP/SG) Von: Eva-Maria Jüni, Ossingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Daniel Brélaz (GPS/VD) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Alfred Heer (SVP/ZH) Von: Niklas Kochsiek, Liebefeld Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Roland Rino Büchel (SVP/SG) Von: Paul Gähwiler-Wick, Henau Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Noémie Wyss, evilard Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Luna Gomez, Hinterkappelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Cédric Wermuth (SP/AG) Von: Simone Bruderer, Laufen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Sabine Podorieszach, Oberdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Lisa Gallo, Ziefen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Jacqueline Badran (SP/ZH) Von: Luisa Lindenmüller, basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Roger Hiltbrunner, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Barbara Jäckli, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Markus Ritter (CVP/SG) Von: Marianne&co Stoffel, Quarten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Claudius Skorski, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Nora Berchtold, Wabern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Remo Fischer, Reinach (AG) Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jean-Luc Addor (SVP/VS) Von: Mirjam Kriz, Niederhasli Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Eliane Blumer, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gregor Rutz (SVP/ZH) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Jacques Bourgeois (FDP/FR) Von: Elia Gerber, Täuffelen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Isabelle Moret (FDP/VD) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Damien Cottier (FDP/NE) Von: Lucas Wirz, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Willi Müllrt, St. Gallen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christine Bulliard-Marbach (CVP/FR) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Nadine Müller, Lenzburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Lino Bally, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Ursula Schmalstieg, 8627 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Piero Marchesi (SVP/TI) Von: Marie-Louise Fries, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Schaffner (glp/ZH) Von: Noémie Wyss, evilard Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Christian Wasserfallen (FDP/BE) Von: Hermann Battaglia, Spiez Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Nik Sauter, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Alfred Heer (SVP/ZH) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Stephanie Hoch, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Roman Marxer, Uster Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Pierre-André Page (SVP/FR) Von: Kerstin Baeriswyl, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Urs Joller, Sarnen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Lino Bally, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andreas Glarner (SVP/AG) Von: Manfred Schachenmann, Binningen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Janine Vetsch, Scharans Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Rahel Caluori, 8634 Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Kurt Fluri (FDP/SO) Von: Regula Züger, Lenzburg Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Daniel Fahrni, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Martina Bircher (SVP/AG) Von: Peter Schneider, Leimbach TG Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Zoe Schönenberger, Sissach Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Alex Farinelli (FDP/TI) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Martina Munz (SP/SH) Von: Nicole Fleischmann, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marco Romano (CVP/TI) Von: Beata Ketz, Küsnacht Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Bettina Büchting, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Mustafa Atici (SP/BS) Von: Paul Pfändler, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Nathalie Hug, Zug Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Albert Rösti (SVP/BE) Von: Roland Meier, Zürich Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Flurina Müller, Burgdorf Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Michaël Buffat (SVP/VD) Von: Karsten Wehrmeister, Walenstadt Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 abstimmen kann, wird besser in die Demokratie eingebunden.»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Florian Stuber, Bern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Marianne Binder-Keller (CVP/AG) Von: Selma Oez, Luzern Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Urban Spirig, Allschwil Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Mustafa Atici (SP/BS) Von: Linus Kleschin, Riehen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Andrea Bollin, Ittigen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Thomas Matter (SVP/ZH) Von: Torben Stephan, Schlieren Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andri Silberschmidt (FDP/ZH) Von: Anna Gisler, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Mustafa Atici (SP/BS) Von: Luzian Jenny, Basel Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Andreas Aebi (SVP/BE) Von: René Hofmann, Mamishaus Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Gerhard Pfister (CVP/ZG) Von: Fanny Zürn, Langenthal Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer 16 Jahre alt ist, soll mitbestimmen dürfen - sonst droht ein Ungleichgewicht der Generationen.»

An: Aline Trede (GPS/BE) Von: Claude Andrée Wintsch-Weber, Kreuzlingen Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer mit 16 seinen Berufsweg wählt, soll auch an der Urne mitentscheiden dürfen!»

An: Barbara Steinemann (SVP/ZH) Von: Brigitta Zellweger, 5620 Bremgarten Betreff: Stimmrechtsalter 16

«Wer m